Gewerberechtsschutz

Im gewerblichen Bereich kann es schnell zu einem Rechtsstreit kommen, z.B. bei Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder Verstößen gegen das Datenschutzgesetz. Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Kosten auf den Kläger bzw. Beklagten zu. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie vorsorgen.                           Es empfiehlt sich, vor der Konsultierung eines Anwalts immer erst das Gespräch mit dem Rechtsschutzversicherer zu suchen. So können Sie im Vorfeld prüfen lassen, ob ein Rechtsstreit Aussicht auf Erfolg hat, den Versicherungsumfang konkret abgrenzen und sich eine verbindliche Deckungszusage geben lassen.

  •     Rechtsschutz für Firmen und Selbstständige
  •     Verkehrs-Rechtsschutz, Fahrer-Rechtsschutz
  •     Privat-Rechtsschutz für den Inhaber/Geschäftsführer
  •     Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
  •     Spezial-Straf-Rechtsschutz
  •     Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz